Wahrheit

„Then you will know the truth, and the truth will make you free.

                                                                                               John 8, 32

Das kann uns manchmal im ersten Augenblick nicht so vorkommen. Oft kann die Wahrheit erstmal ganz schön wehtun. Aber letztendlich macht sie uns frei, z.B. von Dingen die in unserem Leben nicht in Ordnung sind und durch die Wahrheit ins Licht kommen. Gott möchte unsere Herzen durch seine Wahrheit heilen. Ganz oft versucht der Teufel uns durch Lügen von Gott abzubringen und uns runter zu machen. Diese Lügen tauchen in unseren Gedanken, in den Medien, unter anderen Menschen, eigentlich so ziemlich überall auf.

Aber wir können uns entscheiden: Glauben wir den Lügen Satans oder der Wahrheit Gottes? Leben wir ein Leben in Angst, Unsicherheit und Zweifel oder in der Wahrheit, im Licht, in Freiheit und in Gottes Nähe?

Sobald Lügen in unseren Köpfen auftauchen, müssen wir sie mit der Waffe, die Gott uns zur Verfügung stellt bekämpfen: mit seiner Wahrheit. Und Gottes Wahrheit finden wir in seinem Wort. Die Zusagen Gottes können wir den Lügen des Teufels entgegen stellen und Gottes Wahrheit ist stärker als alles, was der Teufel versucht zu vernichten, zu zerstören und niederzudrücken!

Gott möchte dich und dein Leben durch seine Wahrheit verändern. Er fordert dich heraus, dich an seine Wahrheit zu halten und seinen Worten zu vertrauen. Finde Gottes Wahrheit und seine Gedanken über dein Leben heraus, in dem du in Gottes Wort liest und z.B. Bibelstellen auswendig lernst, die dich an Gottes Wahrheit erinnern. Strecke dich nach seiner Wahrheit aus!

Jesus sagt von sich, dass er selbst die Wahrheit ist. Also ist er der Maßstab, an dem sich entscheidet, ob es wahr ist oder nicht. Wenn wir nicht wissen, was wir jetzt glauben sollen, dann können wir IHN fragen und schauen, was sein Wort sagt.

Was die Wahrheit bringt

Die Wahrheit kann verletzen, wehtun, Wunden aufreißen, Unsicherheit und Zweifel aufbringen. Die Wahrheit kann frei machen, die Wunden heilen, zum Leben führen, weiterbringen, Mauern einreißen, Ketten zerbrechen, Lachen bringen, Freude auslösen, zum Fliegen befähigen, den Glaube stärken, Hoffnung bringen, Zuversicht auslösen. Die Wahrheit befähigt uns zu leben. Gott möchte, dass wir in der Wahrheit, und somit im Licht leben und nicht in der Lüge, in der Finsternis. Wenn wir unser Leben auf die Wahrheit aufbauen- auf Gottes Wahrheit- dann verändert sich alles. Wenn wir in der Wahrheit leben, leben wir das Leben, das Gott für uns hat. Wenn wir das glauben, was Gott über uns und über unser Leben sagt, dann verändert das unser Herz. Dann fangen unsere Beine an zu tanzen. Wenn wir felsenfest an Gottes Wahrheit glauben, dann erfüllt Lachen unser Leben, Freude unseren Alltag und Freiheit unser ganzes Sein.

Nach der Wahrheit leben

Es bringt aber nichts, einfach nur die Wahrheit zu kennen, zu wissen was wahr und was falsch ist. Wir müssen danach leben und sie auf ihre Standfestigkeit prüfen. Bist du bereit, nicht nur an irgendwelche Theorien festzuhalten, sondern wirklich deine Überzeugungen zu überprüfen, um die Wahrheit herauszufinden?

Gottes Wahrheiten sollen nicht nur als Grundlage für unsere theoretischen Überzeugungen dienen, sondern wir sollen sie testen, in dem wir unser Leben darauf aufbauen.

Teste die Wahrheit aus. Sind das, woran du glaubst nur theoretische Überzeugungen, irgendwelche Spekulationen, Dinge die du vom Hören-Sagen weißt? Oder ist das wirklich wahr, echt, erlebbar?

Wenn du hörst, dass Gebet etwas bewirkt und auch glaubst, dass das wahr ist, aber du nicht betest und selbst erlebst, wie dein Gebet etwas bewirkt- was bringt es dir dann, dass du daran glaubst?

Es geht nicht nur darum, die Wahrheit zu glauben. Es geht darum, auch nach der Wahrheit zu leben. Bist du bereit, dein Leben auf die Wahrheit aufzubauen, die du in der Bibel liest und in Predigten hörst? Bist du bereit wirklich danach zu leben?

Gott liebt dich bedingungslos, grenzenlos.

Das sagen wir immer und wir glauben es auch. Aber leben wir auch danach? Oft leben wir eher, als ob das nicht stimmen würde. Als ob wir uns Gottes Liebe verdienen müssten, als ob sie irgendwann aufhört oder nicht immer für uns gilt. Wenn wir wirklich glauben würden, dass Gott uns liebt, würden wir uns anders verhalten.

Lass dich herausfordern, Gottes Wahrheit über dich und dein Leben und auch die Wahrheit über das, wer er ist, herauszufinden. Welche Wahrheit auch immer, er dir wieder neu zeigen muss: Es lohnt sich die Lügen deines Lebens zu entlarven und sie von SEINER Wahrheit ersetzen zu lassen. Er hält so viel bereit, was dein Leben verändern, bereichern und frei machen könnte. Und er möchte seine Kinder in dieser Freiheit sehen!

He is the way, the truth and the life.                                                                    John 14,6

Advertisements