Start over

Everybody’s got a blank page, a story they’re writing today, a wall that they’re climbing. You can carry the past on your shoulders or you can start over. Regrets no matter what you gone through. Jesus, he gave it all to save you. He carried the cross on his shoulders so you can start over.

Heute schreibt jeder seine Geschichte weiter. Du entscheidest über den Verlauf deiner Geschichte. Du allein entscheidest, ob du Gottes Geschenk annimmst. Weil Gott seinen Sohn gesandt hat und der für deine und meine Fehler ans Kreuz gegangen ist, muss deine Geschichte nicht so weitergehen, wie bisher. Du kannst entscheiden, ob du weiterhin im Schlamassel, im Dreck, in all dem Scheiß, der in deinem Leben passiert ist lebst oder ob du von vorne anfängst- weil Jesus für dich am Kreuz gestorben ist.

 
Gott hat Sehnsucht nach dir. Seine Liebe zu dir ist bedingungslos. Und er hält es nicht aus, getrennt von dir zu sein. Aber genau das ist die Folge von unseren Fehlern: Wir leben getrennt von Gott. Und weil Gott das zu sehr wehtut, hat er seinen Sohn geschickt, um dich zu retten! Weil Jesus die Strafe, die wir für unsere Fehler eigentlich verdient hätten, auf sich genommen hat und für uns am Kreuz gestorben ist, aber nicht tot geblieben ist, sondern auferstanden ist und den Tod- und damit alles andere- besiegt hat, deswegen gibt es für uns keine Verurteilung mehr. Weil Jesus für uns gestorben ist, kann Gott uns vergeben. Wir müssen nicht mehr getrennt von ihm leben. Wir können in seine offenen Arme rennen.

 
Du kannst die Vergangenheit auf deinen Schultern tragen, oder von vorne anfangen. Du kannst dich von dem, was in deinem Leben bis jetzt schief gelaufen ist, was du falsch gemacht hast, da wo du vielleicht verletzt wurdest, von all dem blöden Zeug das in deinem Leben passiert ist und du nicht einmal selbst was dafür konntest, niederdrücken lassen, es auf deinen eigenen Schultern tragen, verbittert sein, das Leben scheiße finden. Oder du kannst es an Jesus abgeben, Vergebung empfangen für das, was du falsch gemacht hast und anderen vergeben, die dich verletzt haben. Du kannst mit Jesus von vorne anfangen und wenn du es zulässt, wird er dir neue Hoffnung schenken und deinem Leben mehr Sinn geben, als du für möglich hältst. Es gibt Hoffnung. Weil Jesus am Kreuz gestorben ist, aber nicht tot geblieben ist. Er hat den Tod besiegt und deshalb können du und ich ewig mit Gott zusammenleben, wenn wir das Geschenk seiner Vergebung annehmen.

 
Das hier geht an alle, die ein zerbrochenes Herz haben, alle, die wünschen sie wären niemals geboren, alle die keinen Sinn und keine Hoffnung mehr in ihrem Leben sehen. Wenn du denkst, in deiner Situation gibt es keine Hoffnung- JESUS RETTET! Er kann was aus deinem Leben machen, wenn du es ihm in die Hände legst. Bei ihm gibt es keine Verdammnis und keine Verurteilung. Wenn du ihn um Vergebung bittest, dann vergibt er dir- egal, was du falsch gemacht hast! Total egal, ob du religiös bist oder nicht, viel mit Gott am Hut hast oder nicht. Gottes Arme stehen für jeden offen- auch für DICH!

 
Jesus ist nicht für die gekommen, die ihr Leben so super meistern, mit allem klar kommen und seine Hilfe nicht brauchen. Jesus ist für die gekommen, die ihn brauchen, für die die Hoffnung dringend nötig haben, für die die ein zerbrochenes Herz haben. Jesus kam um Gute Nachrichten zu bringen. Jesus kam mit den Schlüsseln. Jesus kam um die Ketten zu zerbrechen und Gefangene zu befreien.
Jesus kam für dich und für mich, er gab alles, um uns zu retten. Lieber wollte er sterben, als getrennt von dir zu sein. Für IHN zählt jedes Leben. Für IHN zählt dein Leben, für IHN bist du wichtig und wertvoll. IHM geht es um dich persönlich. Nicht um das, was du leistest oder wie geil und erfolgreich dein Leben aussieht. Dein Leben wird erst richtig geil, wenn du es mit Jesus lebst!

Jesus kam nicht, um mit dem Finger auf dich zu zeigen und dich für all die Dinge zu verurteilen, die du verbockt hast. Er kam, um dir seine riesige, bedingungslose Liebe zu zeigen, die für jeden gilt. Und das hat er gemacht, indem er für dich und für mich ans Kreuz gegangen ist. Er will dich nicht schlecht machen, er richtet dich auf, schenkt dir Hoffnung, Vergebung und einen Neuanfang! Jesus hat sich so viel mehr für dein Leben gedacht! Er trug das Kreuz auf seinen Schultern, damit du von vorne anfangen kannst.
Jesus ist nicht für die gekommen, die alles richtig machen- die haben seine Vergebung nicht nötig. Aber ich denke, wenn wir ehrlich mit uns selbst sind, muss jeder zugeben, dass er Fehler macht und auch schon Sachen verbockt hat. Und dafür brauchen wir Gottes Vergebung.
Weil Jesus für all die Dinge, die wir verbockt haben, ans Kreuz gegangen ist, ist der Weg zu Gott frei. Wegen Jesus gibt es Vergebung für jeden. Wegen Jesus können wir in Gottes offene Arme rennen und mit ihm von vorne anfangen.
Jesus zieht uns eine weiße Weste über. Vor ihm sind wir ohne Schuld. Er hat unsere Sünde in das Meer der Vergesslichkeit geworfen. Du stehst nicht mehr unter Verdammnis. Du bist nicht mehr verurteilt. Gott hat dir durch Jesus vergeben!

 
Nimmst du das an, was Jesus für dich getan hat? Du musst dich ganz bewusst entscheiden. Wenn du dich nicht bewusst für Jesus entscheidest, entscheidest du dich eigentlich gegen ihn. Niemand drängt dich zu einer Entscheidung. Das darfst du ganz alleine selbst für dich entscheiden. Aber ich hoffe und wünsche dir, dass du diese Entscheidung eines Tages treffen kannst- und zwar für Jesus.
Wenn du das Geschenk seiner Vergebung für dich persönlich annehmen willst, wenn du dein Leben ab jetzt zusammen mit Gott leben willst, dann bitte Jesus, in dein Herz zu kommen und der HERR über dein Leben zu werden. Bitte ihn um Vergebung, für das was du falsch gemacht hast und danke ihm, dass er alles gegeben hat, um dich zu retten. Wenn du Jesus dein Leben übergeben hast, dann bleib mit deiner Entscheidung nicht allein, sondern such dir Menschen, die auch mit Jesus leben und dich im Glauben ermutigen können.

 
Vielleicht fragst du dich, wie Gott denn all das vergeben kann, was du falsch gemacht und vermasselt hast. Oder kann er das überhaupt? Ja, er kann. Weil Jesus alles gegeben hat, um dich zu retten.

#Unsere Fehler halten Gott nicht davon ab, uns zu lieben!

Die Frage ist, rennst du weg, lebst dein Leben weiter wie bisher, entscheidest dich für Hoffnungslosigkeit, Sinnlosigkeit, Langeweile oder keine Ahnung, von was dein Leben geprägt wird… Oder rennst du direkt in Gottes Arme, empfängst seine Vergebung und fängst von vorne an?

 #He gave it all to save you. He carried the cross on his shoulders, so you can start over!

Wenn wir in Gottes Augen schauen, dann sehen wir Vergebung und bedingungslose Liebe- keine Verurteilung für das was wir verbockt haben. Es ist nicht zu spät, um von vorne anzufangen.
So start over!

Mein bester Freund ♥

Mein bester Freund ist der coolste Freund, den man sich vorstellen kann. Er ist immer für mich da und er liebt es total, Zeit mit mir zu verbringen. Kein anderer kann mich so ermutigen und wieder aufbauen, wie er es tut. Mein bester Freund ist immer bei mir und ich kann mit ihm über alles- wirklich alles- reden. Er kennt meine stärksten Stärken und meine schwächsten Schwächen. Er kennt mich eigentlich besser als ich mich selbst kenne, aber er liebt mich trotzdem. Mein bester Freund fordert mich dazu heraus, die beste Person zu werden, die ich sein kann.

In unserer Freundschaft spielt Vertrauen eine sehr wichtige Rolle. Er hat mir Dinge anvertraut und er vertraut mir dass ich damit richtig umgehe. Er vertraut mir, dass ich mit den Dingen, die er mir gegeben hat richtig umgehe und ich weiß, dass ich auch ihm in allem vollkommen vertrauen kann. Mit meinem besten Freund kann ich stundenlang reden aber auch mal schweigen. Mein bester Freund lacht mit mir, wenn ich glücklich bin und er weint mit mir, wenn ich traurig bin.

Wenn ich Dinge falsch mache und ihn verletze, und mich bei ihm entschuldige dann vergibt er mir, und vergisst es- so als ob es nie passiert wäre.

Mit meinem besten Freund wird es nie langweilig. Mit ihm befreundet zu sein ist ein echtes Abenteuer, denn man weiß nie was als nächstes kommt. Mit seiner kreativen Art, Dinge zu lösen überrascht er mich oft und bringt mich einfach zum Lachen. ; )

Vielleicht kommt dir das ja zu schön vor, um wahr zu sein, aber ich habe mir diesen Freund nicht ausgedacht. Über 1 Millionen Menschen sind mit ihm befreundet. Und trotzdem hat er noch mehr als genug Zeit für mich. Das ist für mich manchmal unvorstellbar.

Oft ruft mein bester Freund mich auch an, aber manchmal bin ich zu beschäftigt um mein Handy zu hören. Und trotzdem denkt er sich nicht: „ Sie ist eh zu beschäftigt, ich lass es einfach.“ Nein, er probiert es immer wieder. Er gibt unsere Freundschaft niemals auf. Ich glaube, diese Freundschaft hält ewig- denn er wird nicht aufhören so viel in mich zu investieren und ich kann mir nicht vorstellen jemals ohne ihn zu leben!

Meinem besten Freund bin ich so wichtig, dass er alles gegeben hat, um mit mir befreundet zu sein. Er hat mein Herz im Sturm erobert. Ich kann nicht in Worten ausdrücken, wie viel mein bester Freund mir bedeutet und ich zeige leider viel zu selten wie sehr ich ihn liebe.

Es ist sehr schwer, dir meinen besten Freund zu beschreiben, weil du es wahrscheinlich erst verstehen wirst, wenn du auch mit ihm befreundet bist.

Du siehst: Mein bester Freund ist der beste Freund, den man sich nur wünschen kann und er hat mir gesagt, dass er auch dein bester Freund sein will. Ich verrate dir mal seinen Namen, dann kannst du ihn conacten. Mein bester Freund heißt…Jesus! Ich bin sicher er wartet schon auf dich. Ruf ihn doch einfach mal an oder statte ihm einen Besuch ab. Er nimmt sich ganz ganz sicher Zeit für dich! ♥

2012 05 31_1934

New Life Begins

PicsArt_1404674856528

„Das bedeutet aber, wer mit Christus lebt, wird ein neuer Mensch. Er ist nicht mehr derselbe, denn sein altes Leben ist vorbei. Ein neues Leben hat begonnen!“-2. Korinther 5,17-

Neues Leben beginnt. Das alte ist vorbei. Wenn du Jesus in dein Leben einlädst, dann beginnt auch bei dir neues Leben- dein neues Leben mit Jesus. Hat bei dir dieses neue Leben schon begonnen? Wenn nicht, was hält dich davon ab, Jesus dein Leben anzuvertrauen? Du hast nichts zu verlieren.

Mit Jesus können wir das Alte hinter uns lassen und neu anfangen. Neues wagen. Mutige Schritte nach vorne gehen. Wir werden wieder lebendig, weil Jesus in uns lebt. Und Jesus verändert etwas in uns und unserem Leben. Wir fangen an, die Dinge aus Gottes Augen zu sehen. Und das ist oftmals eine ganz andere Perspektive als unsere.

Deine Einstellung zu Gott ändert sich.

Wenn du dein Leben Jesus anvertraut hast, dann hat sich deine Einstellung zu ihm schon verändert, schätze ich. Indem du IHM dein Leben anvertraut hast, hast du schon einen mutigen Schritt nach vorne gemacht. Jetzt geht es darum, dein Leben mit Gott zu gestalten.

Ein Leben mit Jesus, das bedeutet ein Leben voller Überraschungen. Wenn wir Jesus immer besser kennen lernen, werden wir auch immer mehr erfahren, wie er wirklich ist. Und das ist oftmals anders als wir denken. Aber das ist gut so, weil er unsere kühnsten Erwartungen sogar noch übertrifft.

Deine Einstellung zu dir selbst verändert sich.

Wenn Jesus dir zeigt, wie er dich sieht, dann kannst du deinen Wert in ihm erkennen und begreifen, wie einzigartig und wunderschön Gott dich gemacht hat. In Jesus haben wir eine neue Identität. ER bestimmt, wer wir in IHM sind und nicht mehr die Medien, Meinungen oder Menschen um uns herum. Bitte Jesus, dass er dich selbst durch seine Augen sehen lässt. Das wird deine Einstellung zu dir selbst radikal verändern.

Deine Einstellung zu den Menschen um dich herum, wird sich Schritt für Schritt verändern. Wenn du Jesus besser kennen lernst, dann zeigt er dir immer mehr SEINE Einstellung zu den Menschen. Er liebt sie. Und er befähigt dich, diese Menschen mit der gleichen Liebe zu lieben- egal ob du sie magst oder nicht.

Deine Einstellung zum Leben ändert sich. Du beginnst zu begreifen, was Gott sich eigentlich gedacht hat, als er das Leben, als er DEIN Leben erschaffen hat. Für Gott zählt nicht, wie reich oder beliebt du bist und wie gut du den Maßstäben dieser Welt entsprichst. Gott hat andere Maßstäbe. Wir sind zu wertvoll um uns nach den Maßstäben dieser Welt zu verbiegen. ER zeigt uns, z.B. durch sein Wort, die Bibel, worauf es in unserem Leben wirklich ankommt. Er hat einen Auftrag für dich. ER gibt deinem Leben einen neuen Sinn, neue Hoffnung und ein neues Ziel. Unser Ziel ist die Ewigkeit bei Gott. Dazu hat Gott uns bestimmt. Und deshalb müssen wir unser Handeln und unsere Entscheidungen auf dieses Ziel ausrichten.

Was wirst du in deinem Leben erreichen, das für die Ewigkeit Bestand hat? Was willst du einmal für andere Menschen tun? Denn die Menschen sind die einzigen, die wir im Himmel wiedersehen werden.

Kein Stress. Wir werden nicht auf alles gleich eine Antwort haben. Aber auf dem Weg, den du mit Gott gehst, werden sich immer mehr Fragen klären und Gott wird dir immer mehr zeigen, was er mit deinem Leben vorhat.

Wenn sich deine Einstellung verändert, dann verändert sich auch dein Handeln. Unsere Einstellung hat Auswirkungen auf das was wir tun. Wir werden nicht auf einmal alles richtig machen können. Veränderung ist ein Prozess, der ein ganzes Leben lang anhält, weil wir hier auf der Erde niemals perfekt sein werden. Aber dieser Prozess lohnt sich, weil wir dem Ziel, Jesus immer ähnlicher zu werden, immer näher kommen.

Wenn Veränderung in dir geschieht, dann geschieht auch Veränderung in dieser Welt.

Veränderung ist ein Prozess, der automatisch in dir stattfindet, wenn du dein Leben Jesus anvertraut hast. Veränderung kann nur passieren, wenn wir uns von Jesus verändern lassen. Du und ich, wir müssen bereit dazu sein und unseren Teil dazu beitragen.

Bei dieser Veränderung geht es nicht darum, dass Jesus dich nach irgendwelchen Erwartungen zurechtbiegt, sondern dass er dir immer mehr zeigt, warum du lebst.

Ein neues Leben hat begonnen. Auch bei dir?

PicsArt_1398864929233