Weihnachten ist Party für Jesus

Was bedeutet Weihnachten für dich? An was denkst du, wenn du „Weihnachten“ hörst?

Viele Geschenke bekommen, gutes Essen, Zeit mit Familie und Freunden, Ferien, leckere Plätzchen, toll geschmückter Weihnachtsbaum, gemütliche Atmosphäre,…Das alles hört sich gut und schön an aber bedeutet Weihnachten noch mehr als das? Bedeutet es noch mehr- für dich persönlich? Hat Weihnachten auch etwas mit dir selbst zu tun?

In Matthäus 22,1-14 erzählt Jesus die Geschichte von einem König (=Gott), der eine große Party für seinen Sohn (=Jesus) vorbereitet. Als alles hergerichtet ist, schickt er seine Diener los, um die Gäste einzuladen. Aber keiner will kommen. Also schickt er weitere Diener los, die die Gäste ein zweites Mal einladen und ihnen ausrichten, dass alles vorbereitet ist. Aber die eingeladenen Gäste beachten die Diener des Königs überhaupt nicht und gehen lieber ihren Alltagsbeschäftigungen nach. Der König wird sauer, aber er zwingt natürlich keinen zu seiner Party zu kommen. Er schickt seine Diener erneut los, die nun alle Leute einladen sollen, die sie auf der Straße treffen- egal ob arm oder reich, gut oder böse, angesehen oder unbeliebt. Schließlich füllt sich der Festsaal mit Gästen. Doch als der König hereinkommt um sie zu begrüßen, bemerkt er, dass einer von ihnen nicht passend für die Party gekleidet ist. (Bei den Partys früher war es so, dass jeder Gast vom König etwas Passendes zum Anziehen bekommen hat.) Als der König den Gast darauf anspricht, hat dieser keine Erklärung parat und der König lässt ihn aus dem Festsaal werfen.

Weihnachten ist Party für Jesus und DU bist zu dieser Party eingeladen. Weihnachten bedeutet, Gott hat seinen Sohn Jesus auf die Erde geschickt, um für uns am Kreuz zu sterben, damit wir nicht mehr getrennt von ihm leben müssen sondern in Ewigkeit mit ihm Party machen können. Der Grund dafür war und ist Liebe. Jesus wollte lieber in einer Welt voller Hass, Missverständnissen und Problemen leben und schließlich auch sterben, als getrennt von dir und mir zu sein. Jetzt liegt es an dir, wie du dich entscheidest. Nimmst du an der Party teil, sagst du vielleicht oder lehnst du ab?

Absagen                                                                                                                                                                               Die, die absagen sind wie die Gäste in der Geschichte, die zuerst eingeladen wurden aber lieber ihren Alltagsbeschäftigungen nachgegangen sind, als zur Party zu kommen. Jesus hat alle Menschen zur Party eingeladen, er möchte alle dabei haben. Aber viele sagen ihm ab und suchen ihr eigenes Vergnügen. Sie lassen sich lieber von dem „befriedigen“ was die Welt ihnen bietet und finden doch nie wahre Erfüllung. Gott tut es weh, dass so viele Menschen seine Einladung ablehnen, aber weil er uns liebt und ein Gentleman ist, zwingt er natürlich keinen zur Party zu kommen.

Vielleicht                                                                                                                                                                                    Die Vielleicht-Sager sind wie der Gast in unserer Geschichte, der nicht passend zur Party gekleidet war. Vielleicht zu sagen ist ziemlich einfach, man lässt sich sozusagen die Entscheidung offen. Einerseits will man ja bei der Party dabei sein, aber etwas Passendes zum Anziehen will man sich nicht geben lassen. Man behält lieber sein gewohntes Kleidungsstück an, was bedeutet, dass man nicht bereit ist, sich verändern zu lassen. Die Menschen, die vielleicht sagen, gehen Kompromisse ein, wollen mal bei der Party dabei sein und dann doch lieber ihren Alltagsbeschäftigungen nachgehen. Vielleicht zu sagen ist einfach, aber man verpasst die ganze Fülle, die Gott für jeden bereithält, der Ja sagt.

Teilnehmen                                                                                                                                                                         Die, die teilnehmen, entscheiden sich, voll bei der Party dabei zu sein. Sie sind wie die Gäste in der Geschichte, die sich vom König etwas Neues zum Anziehen geben lassen. Sie sind bereit, sich verändern zu lassen. Teilnehmen bedeutet, komplett Ja zu Jesus zu sagen und sein Leben nach ihm auszurichten. Mit Jesus zu leben bedeutet nicht, dass immer alles glatt läuft, sondern dass ER immer mit dabei ist. Die die teilnehmen, werden die Fülle erleben, die Gott bereithält. Sie werden für immer mit ihm Party machen. Party im Himmel. Party in Ewigkeit.

Wie entscheidest du dich? Jesus hat auch DICH zur Party eingeladen- was sagst du? Weihnachten bedeutet Party für Jesus- nimmst du teil?

Advertisements

Author: dorina97

Hey:) ich bin Dorina und das ist mein Blog! Viel Spaß beim Lesen ;)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s