Krieger des Lichts- Kämpfen mit der Waffenrüstung Gottes

#Unsere Identität: unendlich geliebter Krieger/geliebte Kriegerin Gottes& Krieger des Lichts. Gott, der König aller König, liebt dich über alles und er hat dich berufen Krieger/Kriegerin für sein Reich zu sein. Wir sind Krieger Gottes, Krieger des Lichts und wir kämpfen für das Licht.

#Der Kampf- so sieht’s aus: Weil wir Krieger des Lichts sind, versucht der Feind- Satan- immer wieder uns anzugreifen, uns zu entmutigen, uns von Gott wegzubringen, uns zu belügen uns niederzumachen und uns zu zerstören. Aber wir haben einen Gott, der so viel größer ist als Satan. “Gottes schwächste Schwäche ist stärker als Satans stärkste Stärke.” Gott hat uns nicht schutz-und mittellos in den Kampf geschickt, sondern er stellt uns seine komplette Waffenrüstung zur Verfügung. Denn nur, wenn wir gut gerüstet sind können wir siegen und das Feld behaupten. Wir ziehen in die Schlachten in der Gewissheit, dass der eigentliche Kampf schon längst gewonnen ist. Jesus hat schon längst am Kreuz gesiegt und durch ihn sind wir Sieger.

#Das Gebet: Das Gebet ist die stärkste Waffe, die Gott uns zur Verfügung gestellt hat. Beten ist nicht das letzte, das wir tun können, sondern das allererste was wir eigentlich tun sollten. Wir unterschätzen die Kraft des Gebets. So oft rennen wir hektisch hin und her, versuchen alles zu regeln und alles in den Griff zu bekommen, anstatt die größte Waffe zu benutzen, die wir haben: das Gebet! Wir versuchen alles selbst hinzubekommen, anstatt das zu tun, was am meisten bewegt und bewirkt: Beten. Beten sollte nicht das letzte, sondern das erste sein, was du tust, wenn du nicht mehr weiter weißt, ein Problem zu bewältigen hast oder um Dinge zu verändern& was auf dieser Welt zu bewegen. Wenn wir beten können wir uns sicher sein, dass Gott reagiert. Wenn wir beten tut Gott Wunder.

# Schild des Glaubens// Unser Glaube: „Ich vertraue auf Gott, egal was kommt.“ Unser Glaube wehrt alle feurigen Pfeile des Teufels ab. Unser Glaube ist stärker als Satans Angriffe, weil wir an einen Gott glauben, dem alle Dinge möglich sind. Der Teufel kann mich niemals unseres Glaubens berauben, wenn wir uns immer wieder auf die Wahrheit Gottes stellen.

# Helm des Heils// Schutz unserer Gedanken: bedeutet, dass wir uns entscheiden, nur noch das zu glauben, was Gottes Wahrheit über uns ist und mit SEINER Hilfe entlarven wir jede Lüge des Feindes. Der Helm des Heils ist dazu da, unsere Gedanken zu beschützen.

# Gürtel der Wahrheit// Wahrheit& Wahrhaftigkeit: Wir glauben nicht nur der Wahrheit, sondern wir leben auch nach der Wahrheit. Es bedeutet, dass man selbst wahrhaftig lebt. Gott ist die Wahrheit und an ihm halten wir fest, auch wenn das bedeutet, dass es uns etwas kostet.

# Brustpanzer der Gerechtigkeit// Gerecht vor Gott: Wenn du Jesus in dein Leben eingeladen hast& er dir deine Fehler vergeben hat, dann darfst du dir sicher sein, dass du vor Gott gerecht bist. Weil Jesus sein Leben für dich und mich gegeben hat, können wir gerecht vor Gott stehen, ohne angeklagt oder verurteilt zu werden. Du musst wissen, wer du bist und zu wem du gehörst. Unser Wert und unsere Identität in Jesus- dass wir geliebte Kinder des allmächtigen Gottes sind- stehen unerschütterlich fest und daran lässt sich nicht rütteln.

# Schwert des Geistes// Gottes Wort: Gott hat uns die Bibel, sein Wort, gegeben, damit wir, wenn der Feind mit Lügen kommt, ihm Gottes Wahrheit entgegenschleudern können. Unser Schwert ist nicht fürs Museum bestimmt, sondern fürs Schlachtfeld. Wir müssen das Schwert immer bei uns haben, d.h. Gottes Wort in uns haben, um zu siegen. Wir müssen das Wort Gottes kennen, um damit zu kämpfen.

# Stiefel der Bereitschaft// Bereitschaft, Gottes Botschaft weiterzugeben: Wir kennen die Wahrheit Gottes und Gott hat uns dazu berufen, anderen von dieser Wahrheit zu erzählen. Dabei brauchen wir keine Angst zu haben, denn wir haben nichts zu verlieren. Wir müssen Gottes Auftrag ernst nehmen und bereit sein, loszugehen. Wenn mein Leben Einfluss darauf haben kann, wo Menschen die Ewigkeit verbringen, dann kann ich es mir nicht leisten schüchtern oder zu bequem zu sein!

#Die Kraft des Geistes: Jesus hat uns in diesem Kampf den Heiligen Geist zur Seite gestellt. Seine Kraft befähigt uns, Außergewöhnliches zu tun. Wenn wir aus unserer menschlichen Kraft heraus aktiv werden, brennen wir irgendwann aus. Wir müssen an der Quelle, an Gottes Kraft, angeschlossen sein. Gott gibt uns seine Kraft in unbeschränktem Maß und er hat für jeden genug. Die Kraft des Geistes ist dazu da, dass wir diese Welt auf den Kopf stellen.

#Gemeinsame Krieger: Wir kämpfen nicht alleine, sondern alle Christen kämpfen diesen Kampf gemeinsam. Gemeinsam bedeutet, dass man sich gegenseitig aufhilft, wenn man hingefallen ist, dass man den anderen ermutigt, wenn mal keine Motivation mehr da ist. Gemeinsam können wir mehr bewirken als alleine, weil wir uns gegenseitig unterstützen können.

#Krieger des Lichts

Lasst uns aufstehn, macht euch auf den Weg. An alle Krieger des Lichts. Wo seid ihr? Ihr seid gebraucht hier, macht euch auf den Weg. An alle Krieger des Lichts. Das hier geht an alle Krieger des Lichts!

Advertisements

Author: dorina97

Hey:) ich bin Dorina und das ist mein Blog! Viel Spaß beim Lesen ;)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s