Unashamed

 “For the Spirit God gave us does not make us timid, but gives us power, love and self-discipline. So do not be ashamed of the testimony about our LORD.” -2.Timothy 1:7-8-

The Holy Spirit makes us unashamed. HE gives us the courage to follow Jesus, no matter what. To keep going, whatever it takes. To share God’s love and truth without regard what others may think. To be who God calls us to be.

God doesn’t want us to live in fear but to be bold, to step out of our comfort zones, to move forward.

You and I are called to be unashamed. Unashamed of our faith and unashamed of the gospel. Unashamed of God’s truth. Unashamed of who we are and how God created us to be.

“For I am not ashamed of the gospel, for it is the power of God for salvation to everyone who believes.” –Romans 1:16-

“That I was unashamed of Jesus, yes. But I am also unashamed to admit my weaknesses. Unashamed to admit my brokenness. Unashamed to admit that I fail constantly and need help.” –Lecrae-

Being unashamed also means to not be afraid to show your vulnerabilities. It’s being REAL-not perfect. It’s being unashamed of who you are.

Keep being who you are- unashamed. The world is trying to tell you lies about yourself every day- that you’re not worthy, not good enough, not qualified, etc. Don’t listen to these voices but be who God created you to be- unashamed.

How would you live if you were unashamed?

“If you live for people’s acceptance, you’ll die from their rejection. This belief has made it possible to keep doing what I do and keep being who I am, unashamed.” –Lecrae-

FORGIVEN&FREE

17917282_1029675020499498_4006977613624948687_o

„Gott hat unsere Freiheit mit seinem Blut teuer erkauft und uns alle unsere Schuld vergeben.“ –Kolosser 1:14

Einer- der DICH unendlich liebt- hat einen sehr hohen Preis dafür bezahlt, damit deine Fehler vergeben werden und du in FREIHEIT leben kannst.

  • Was bedeutet VERGEBUNG für dich?

Für Gott bedeutet es das: „So fern der Osten vom Westen ist, hat ER unsere Verfehlungen von uns entfernt.“ (Psalm 103:12) ER versenkt unsere Schuld im tiefsten Meer (Micha 7:19). Unsere Fehler. Ausgelöscht. Für immer vergessen. So, als ob wir sie nie getan hätten.

Durch SEINE Vergebung ermöglicht Gott uns einen Neuanfang.

  • Was bedeutet FREIHEIT für dich?

„Ihr werdet die Wahrheit erkennen und die Wahrheit wird euch frei machen.“ (Johannes 8:32) Hat die Wahrheit die du glaubst dich frei gemacht? Wenn nein, ist das, was du für wahr hältst wirklich die Wahrheit?

Ich glaube an die Wahrheit von Ostern- dass Jesus Christus, weil er mich so sehr liebt, am Kreuz für meine Fehler starb, damit ich zu Gott kommen kann und für immer mit ihm leben kann. Und diese Wahrheit hat mich frei gemacht und sie macht mich immer wieder frei.

Frei von Verdammnis. Frei von Selbstzweifel. Frei von Hass. Frei von Angst. Frei von Sorgen. Frei davon, mein Glück und meine Erfüllung in Geld, Luxus, Reichtum oder Erfolg zu suchen. Frei für ein Leben mit Gott. Frei für ein Leben in meiner Bestimmung. Frei, das Leben zu führen, das Gott für mich gedacht hat.

Gott hat auch einen unglaublichen Plan für DEIN Leben und lädt dich ein in dieser Freiheit zu leben. Alles was du tun musst, ist Jesus dein Leben anzuvertrauen.

Jesus. Sie schlugen ihm ins Gesicht. Sie beschuldigten ihn, ein Krimineller zu sein. Sie verhörten ihn. Sie nahmen ihn fest. Sie verletzten ihn. Sie peitschten ihn aus. Sie beleidigten ihn. Sie setzten ihm eine Krone aus Dornen auf.  Sie verhöhnten und verspotteten ihn. Sie zwangen ihn sein eigenes Kreuz auf den Hügel zu tragen, auf dem er sterben sollte. Sie kreuzigten ihn.

Alles für dich und für mich. Jesus tat dies alles, damit du und ich leben können. ER ertrug da alles wegen einem einzigen Grund: unglaubliche, unbeschreibliche, unfassbare LIEBE für dich und mich. Überleg dir das mal: ER starb lieber als ohne dich zu sein.

Aber Jesus ist nicht nur gestorben sondern auch wieder auferstanden. Nach drei Tagen lebte dieser Jesus, der am Kreuz gestorben ist, wieder. ER besiegte den Tod und damit alles andere. Jeder Schmerz, jede Angst, jede Sünde, jede Schande… für immer besiegt.

Und weil JESUS für unser Versagen und unsere Fehler am Kreuz gestorben ist, können du und ich ewiges Leben haben. FORGIVEN& FREE. Wegen dem Tod und der Auferstehung von Jesus können wir zu Gott, dem Vater kommen und für immer mit ihm leben. Jesus ist der Weg zu Gott. Und Wegen Jesus wird uns vergeben. Wegen Jesus können wir frei sein. FORGIVEN&FREE.


“The Son paid the price to make us free. In him we have forgiveness of our sins.” –Colossians 1:14-

One- who infinitely loves you- paid a very high price so that your mistakes can be forgiven and you can live in freedom.

  • What means FORGIVENESS to you?

For God it means the following: “As far as the east is from the west, so far has HE removed our transgressions from us.” (Psalm 103:12 ) He casts our sins down to the bottom of the sea. (Micah 7:19). Our mistakes. Erased.  Forever forgotten. As if we never did it. By HIS forgiveness God gives us the chance of a new beginning.

  • What means FREEDOM to you?

“Then you will know the truth and the truth will set you free.” (John 8:32).
Did the truth you believe set you free. If not, is it really the truth?

I believe in the truth of Easter- that Jesus Christ, because HE loved me so much, died at the cross for my failures, so that I can come to God and live with him forever. And this truth set me free and sets me free over and over again. Free from condemnation. Free from self-doubt. Free from hate. Free from fear. Free from sorrows. Free from seeking my luck and my fulfilment in money, luxury, wealth and success. Free for a life with God. Free for a life in my calling. Free to live the life God planned for me.

God has an amazing plan for your life as well and invites you to live in this freedom. Everything you need to do is to entrust your life to Jesus.

Jesus. They slapped him in the face. They accused him of being a criminal. They questioned him. They arrested him. They hurt him. They flogged him. They insulted him. They put a crown of thorns on his head. They ridiculed and mocked him. They made him carry his own cross up to the hill  where he should die. They crucified him.

All for you and me. Jesus did this all so that you and I may live. HE endured all of this because of one reason: incredible, indescribable, uncontainable LOVE for you and me.

Get that: HE rather died than being without you.

But Jesus not only died. HE also rose from death. After three days this Jesus who died at the cross, lived again. HE defeated death forever- and with it everything else. Every pain, every fear, every sin, every shame…forever defeated.

And because JESUS died at the cross for our failures and mistakes you and I can have eternal life. We can be FORGIVEN&FREE.

The death and resurrection of Jesus allows us to come to God, the Father and to be with him forever. Jesus is the way to God and because of Jesus we are FORGIVEN&FREE.

Reality

Live in the reality of who God is.

 

Live in the reality of what Christ has done for you.

Live in the reality of God’s love for you.

Live in the reality of God’s faithfulness.

Live in the reality of the Holy Spirit.

Live in the reality of eternity.

Live in the reality of the kingdom of God.

Live in the reality of God’s greatness.

Live in the reality of God’s dream for your life.

Live in the reality of God’s truth about you.

Live in the reality of God’s fullness.

Live in the reality of the life Christ has given you.

Live in the reality of Christ’s freedom for you.

Live in the reality of the authority Christ has given you.

Live in the reality of what faith can move.

 

Live in the reality of who God is.

Real Love

There’s no greater love than this:

“For God so loved the world that he gave his one and only Son, that whoever believes in HIM shall not perish but have eternal life.” – John 3:16

Jesus traded heaven to have you again, to gain your heart. HIS love for you is always the same. Even when people reject you, HE never will. Even though people left you, HE will always stay by your side. Even when people hurt you, HE will always hold your heart in HIS hands. HE will never leave you nor forsake you. HE will never give up on you because HIS love is real.

HIS kind of love is unstoppable. True. Real. Pure. Endless. Unconditional. Everlasting. Faithful. HIS kind of love always hopes, always perseveres and never gives up. God’s love never fails.

Because Jesus loves YOU, he didn’t give up. YOU are the reason why Jesus came to this earth. HE doesn’t want to be without you.

At Christmas we celebrate God’s uncontainable love for us. It’s the best that could ever happen to us. Let his LOVE become REALITY in your life.

Merry Christmas!


Es gibt keine größere Liebe als das:

„Denn so sehr hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen einzigen Sohn gab, damit alle, die an IHN glauben nicht verloren gehen, sondern ewiges Leben haben.“ –Johannes 3:16

Jesus hat den Himmel eingetauscht um dein Herz zu gewinnen.  Seine Liebe für dich bleibt immer gleich. Auch wenn Menschen dich ablehnen, wird ER es niemals tun. Auch wenn Menschen dich verlassen- ER wird immer an deiner Seite bleiben. Auch wenn Menschen dich verletzen, wird ER dein Herz immer in seinen Händen halten. ER wird dich niemals verlassen oder im Stich lassen. ER wird dich niemals aufgeben, denn SEINE Liebe ist echt.

SEINE Liebe ist unaufhaltbar. Echt. Real. Rein. Endlos. Bedingungslos. Ewig. Treu. SEINE Liebe hofft immer, hält immer durch und gibt niemals auf. Gottes Liebe versagt nie.

Weil Jesus DICH liebt, hat er nicht aufgegeben. DU bist der Grund, warum Jesus auf die Erde gekommen ist. ER will nicht ohne dich sein.

An Weihnachten feiern wir Gottes unfassbare Liebe zu uns. Sie ist das Beste, das uns je passieren konnte. Lass seine LIEBE Realität in deinem Leben werden.

Frohe Weihnachten!

Make a change

DSC_0238.JPG

STRAßENKINDER. Sie werden abgelehnt, ausgestoßen, von der Gesellschaft verachtet, ignoriert, entwürdigt, haben keine Rechte, sind verletzt, zerbrochen, hoffnungslos und haben keine Perspektive. Straßenkinder haben keinen Ort an den sie hinkommen können, an dem sie akzeptiert werden, an dem sie Kinder sein können, den sie ZUHAUSE nennen können.

Durch eine PATENSCHAFT bei Christ for Asia kannst du einem Kind auf den Philippinen ein ZUHAUSE geben, ein Leben voller ZUKUNFT und HOFFNUNG ermöglichen.

Mit 30 oder 60 € pro Monat kann ein Kind von der Straße im Kinderheim aufwachsen, LIEBE und Zuwendung erfahren, zur Schule gehen und so dem Armutskreislauf entfliehen.

Ein Leben wird für immer verändert, wenn du ein Schritt aus deiner Komfort-Zone heraustrittst, wenn du nicht wegschaust, sondern handelst.

Mit nur einem oder zwei Euro pro Tag kannst DU einen UNTERSCHIED machen im Leben eines Kindes. Und was sind schon zwei Euro, wenn dafür ein Kind ein Leben in Würde hat, ein Leben, das es wert ist, gelebt zu werden.

Für diese Kids macht es einen gewaltigen Unterschied, einen Paten zu haben. Sie LIEBEN ihre Paten. Sie lieben es Bilder und Briefe zu bekommen und sind unglaublich stolz, wenn es da eine Person in Deutschland gibt, denen sie wichtig sind.

Wenn ich die lachenden Gesichter der Kinder sehe, wenn ich sehe, was für ein Leben voller Zukunft und Hoffnung vor ihnen liegt, wenn ich sehe, wie sie Gott kennen und lieben lernen, wie ihr Leben verändert wird, dann weiß ich, dass jeder einzelne Euro es sowas von wert ist.

Es ist so schön zu sehen, wie sich das Leben dieser Kinder verändert. Wie ängstliche, schüchterne und unsichere Kindern zu fröhlichen, selbstbewussten und glücklichen Kindern werden. Wie sie erkennen, dass ihr Leben einen unbezahlbaren Wert hat, dass sie wichtig sind. Es ist so schön zu sehen, wie mit ein oder zwei Euro pro Tag, das Leben eines Kindes für immer verändert wird.

Gott hat etwas Gewaltiges mit dem Leben dieser Kinder vor. Und er will DICH daran teilhaben lassen.

Gott bedeuten diese Kinder unendlich viel. Was bedeuten sie Dir?

„Genauso ist es nicht der Wille meines Vaters, dass auch nur eines von diesen Kindern verloren geht.“ –Mt 18:14

„Wer so gering wird wie dieses Kind, der ist der Größte im Himmelreich. Und wer ein solches Kind in meinem Namen aufnimmt, der nimmt mich auf. Hütet euch davor, auf ein einziges dieser Kinder herabzusehen. Denn ich sage euch, dass ihre Engel im Himmel meinem himmlischen Vater stets besonders nahe sind.“ –Mt 18:3+5+10-

„Live simply so others may simply live.”– Mutter Theresa-

Wenn du Interesse hast, eine Patenschaft zu übernehmen, dann schreib an: http://www.office@christforasia.info oder besuche die Homepage: http://christforasia.info/de/

More than conquerors

2016-05-27 20.46.58

“What, then, shall we say in response to these things? If God is for us, who can be against us? He who did not spare his own Son, but gave him up for us all—how will he not also, along with him, graciously give us all things? Who will bring any charge against those whom God has chosen? It is God who justifies. Who then is the one who condemns? No one. Christ Jesus who died—more than that, who was raised to life—is at the right hand of God and is also interceding for us. Who shall separate us from the love of Christ? Shall trouble or hardship or persecution or famine or nakedness or danger or sword? As it is written: “For your sake we face death all day long; we are considered as sheep to be slaughtered.”

No, in all these things we are more than conquerors through him who loved us. For I am convinced that neither death nor life, neither angels nor demons, neither the present nor the future, nor any powers, neither height nor depth, nor anything else in all creation, will be able to separate us from the love of God that is in Christ Jesus our Lord.” -Romans 8:31-39-

In this world we face fear, worries, danger, hunger, persecution, war, terror, homelessness, trials, death and much more. But in all these things we are more than victorious, because of JESUS, who loves us. Nothing, nothing at all, can separate us from HIS love. And because of HIS love we can be conquerors. There is one who wants to put us down every day. But we’re not gonna give in. Because JESUS loves us. And through HIM we have victory!


 Mehr als Überwinder

„Was kann man dazu noch sagen? Wenn Gott für uns ist, wer kann da noch gegen uns sein? Gott hat nicht einmal seinen eigenen Sohn verschont, sondern hat ihn für uns alle gegeben. Und wenn Gott uns Christus gab, wird er uns mit ihm dann nicht auch alles andere schenken? Wer wagt es, gegen die Anklage zu erheben, die von Gott auserwählt wurden? Gott selbst ist ja der, der sie gerecht spricht. Wer sollte uns verurteilen? Christus Jesus selbst ist ja für uns gestorben. Mehr noch, er ist der Auferstandene. Er sitzt auf dem Ehrenplatz zur rechten Seite Gottes und tritt für uns ein.

Kann uns noch irgendetwas von der Liebe Christi trennen? Wenn wir vielleicht in Not oder Angst geraten, verfolgt werden, hungern, frieren, in Gefahr sind oder sogar vom Tod bedroht werden? Schon in der Schrift heißt es: »Weil wir an dir festhalten, werden wir jeden Tag getötet, wir werden geschlachtet wie Schafe. «

Aber trotz all dem tragen wir einen überwältigenden Sieg davon durch Christus, der uns geliebt hat. Ich bin überzeugt: Nichts kann uns von seiner Liebe trennen. Weder Tod noch Leben, weder Engel noch Mächte, weder unsere Ängste in der Gegenwart noch unsere Sorgen um die Zukunft, ja nicht einmal die Mächte der Hölle können uns von der Liebe Gottes trennen. Und wären wir hoch über dem Himmel oder befänden uns in den tiefsten Tiefen des Ozeans, nichts und niemand in der ganzen Schöpfung kann uns von der Liebe Gottes trennen, die in Christus Jesus, unserem Herrn, erschienen ist.“ –Römer 8:31-39-

In dieser Welt erleben wir Angst, Gefahr, Hunger, Verfolgung, Krieg, Terror, Heimatlosigkeit, Anfechtungen, Tod und vieles mehr. Aber in all diesen Dingen tragen wir einen überwältigenden Sieg davon, durch JESUS, der uns liebt. Nichts, aber auch absolut nichts, kann uns von SEINER Liebe trennen. Und wegen SEINER Liebe können wir Überwinder sein. Es gibt einen, der uns jeden Tag niederdrücken und zu Fall bringen will. Aber wir werden nicht aufgeben. Weil JESUS uns liebt. Und durch IHN sind wir Sieger!

Was ist deine Motivation?

Das ist eine Frage, die mich immer wieder auf den Boden zurückholt. Die mich reflektieren lässt, mich aufrüttelt und mir hilft mich immer wieder neu auf das wirklich Wichtige auszurichten.

Motivation. In diesem Wort steckt der Begriff Motiv. Motiv bedeutet so viel wie Absicht. Was ist die Absicht, hinter dem was du tust? Was ist der Grund? Hast du dir schon mal diese Frage gestellt? Hast du dir mal überlegt, warum du die Dinge tust, die du tust?

Mir geht es oft so, dass ich in vielen Aktionen, Tätigkeiten, in dem ganzen Tun „gefangen“ bin, und irgendwann dann gar nicht mehr weiß, warum ich das alles eigentlich tue. Dabei muss meine Motivation keineswegs falsch sein. Es passiert nur viel zu oft, dass wir sie ganz schnell vergessen.

In der Bibel gibt es einige Stellen, die uns an unsere eigentliche Motivation erinnern:

„Doch alles, was auch immer ihr tut oder sagt, soll im Namen von Jesus, dem Herrn geschehen, durch den ihr Gott, dem Vater, danken sollt.“ –Kolosser 3:17-

„Tut eure Arbeit mit Eifer und Freude, als würdet ihr Gott dienen und nicht Menschen.“ –Kolosser 3:23-

„Was immer wir tun, tun wir, weil die Liebe Christi und bewegt.“ -2.Korinther 5:14-

Den ganzen Tag über machen wir uns tausende und abertausende Gedanken um alles Mögliche und Unmögliche. Aber wie oft denken wir darüber nach, ob das, was wir tun oder wie wir uns verhalten, Gott ehrt? Was ist unser Ziel? Worauf wollen wir hinaus? Was ist der Grund? Tun wir manche Dinge einfach nur, weil wir sie halt tun müssen, oder steht unser HERZ dahinter?

„Was immer wir tun, tun wir, weil die Liebe Christi uns bewegt.“ Das ist schon ein krasses Statement. Es bringt mich dazu, zu hinterfragen: Ist Gottes Liebe meine Motivation? Ehrlich gesagt nicht immer. Aber da will ich hin. Ich will, dass Gottes Liebe es ist, die mich dazu motiviert das zu tun, was ich tue. Dafür muss ich aber mein Herz jeden Tag mit SEINER Liebe füllen lassen, meine Gedanken immer wieder neu auf IHN ausrichten und meine Beziehung zu Jesus aktiv pflegen.

Es ist so wichtig, uns jeden Tag bewusst zu machen, für wen wir leben und warum wir leben. Denn so schnell verheddern wir uns in den tausend „unwichtigen“ Aufgaben unseres Alltags und der Sinn dahinter wird von Tag zu Tag kleiner und unsichtbarer. Wir können uns jeden Tag bewusst machen, wozu wir leben, was Gottes Auftrag an uns ist und wie wir IHN heute ehren und SEINEN Namen durch diesen Tag verherrlichen können.

Wir können so viel tun, wie wir wollen, wenn unser Herz nicht dahinter steht, wenn unsere Motivation nicht letztendlich Liebe ist, ist es wertlos.

„Denn die Summe unseres Lebens sind die Stunden in denen wir liebten.“ (Wilhelm Busch)

Alles, was ich tue, ist nichts ohne Gottes Liebe. Paulus hat das so ausgedrückt: „Wenn ich in den Sprachen der Welt oder mit Engelszungen reden könnte, aber keine Liebe hätte, wäre mein Reden nur sinnloser Lärm wie ein dröhnender Gong oder eine klingende Schelle. Wenn ich die Gabe der Prophetie hätte und wüsste alle Geheimnisse und hätte jede Erkenntnis und wenn ich einen Glauben hätte, der Berge versetzen könnte, aber keine Liebe hätte, so wäre ich nichts. Wenn ich alles, was ich besitze, den Armen geben und sogar meinen Körper opfern würde, damit ich geehrt würde, aber keine Liebe hätte, wäre alles wertlos.“ -1.Korinther 13:1-3-

Ich weiß nicht, wie es mit dir ist, aber ich will nicht irgendwann auf mein Leben zurückblicken und am Ende feststellen, dass ich in all dem Stress, in all meinem Tun, in all der Hektik und der Anstrengung das Wichtigste vergessen habe: Liebe. Ich will nicht am Ende feststellen müssen, dass ich in all dem „Tun“ zu wenig geliebt habe.

Doch wir können nicht geben, was wir selbst nicht haben. Wenn mein Herz nicht von Gottes Liebe erfüllt ist- wie soll ich dann seine Liebe weitergeben? Wie soll ich dann das, was ich tue, tun weil die Liebe Christi mich bewegt? Und wie soll Gott mein Herz mit Liebe füllen, wenn ich es ihm nicht hinhalte?

Wie wäre es, wenn wir Gotte Liebe fester Bestandteil unseres Lebens und unseres Alltags sein lassen würden? Ist Gottes Liebe deine Motivation? Hat SEINE Liebe Auswirkungen in deinem Leben? Zu was bewegt sie dich?

Wenn Gottes Liebe dich bewegt, macht dein Leben mehr Sinn als du dir jemals vorstellen kannst. Was wäre, wenn wir alle Dinge anstatt aus selbstsüchtigen Motiven aus LIEBE heraus tun würden?

Dabei geht es nicht darum, immer hochmotiviert für alles zu sein, sondern darum, dass unsere Grundeinstellung stimmt, dass unser Herz dahinter steht. Dass wir Dinge nicht nur tun, weil wir halt müssen, sondern weil wir wollen, weil wir sie zu Gottes Ehre tun möchten.

„Was immer wir tun, tun wir, weil die Liebe Christi uns bewegt.“ Das ist mein Ziel und dafür kämpfe ich. Wie ist es mit dir?

Was ist deine Motivation?